Effizienz durch Ganzheitlichkeit

UNITAS IN NECESSARIIS

Ganzheitlichkeit, die konsequent von Beginn an praktizierte interdisziplinäre Bearbeitung eines Falls aus wirtschaftlich-unternehmerischer, rechtlicher und steuerrelevanter Perspektive, ist heute oberstes Gebot und daher der Leitgedanke von ORBIS UNITAS.

Diese Seite weist Ihnen den Weg zu unseren Kooperationspartnern aus allen relevanten Bereichen, die jedes Mandat einer übergreifenden, damit zeit- und kosteneffizienten Betrachtung unterziehen – und zwar von Anfang an. Dabei handelt es sich um die ORBIS Unitas GmbH & Co. KG, die Rechts- und Steuerberatung ORBIS Rechtsanwalts GmbH, die ORBIS Treuhand GmbH, und unsere Auslandstochter ORBIS Legal Limited.

Sie sind alle Mitglieder der unter ORBIS kooperierenden, eigenständigen und rechtlich unabhängigen Mitgliedsfirmen der ORBIS Group.

Kommunikationsdefizite zwischen den Disziplinen sorgen in vielen Fällen für Reibungsverluste: Je nach Aufgabenstellung zieht der Unternehmer einen Rechtsanwalt, Steuer- oder Unternehmensberater zu Rate.

Alle drei arbeiten in der Regel getrennt voneinander, auf Grund persönlicher Eitelkeiten agieren sie nicht selten gegeneinander oder halten wichtige Informationen zurück. Eine ganzheitliche Beratung ist so unmöglich. Die Folge: Verschleppte Fälle, schlechte oder fehlerhafte Beratung mit oft verheerenden finanziellen oder gar strafrechtlichen Konsequenzen für das Unternehmen. Grund für diese nach wie vor übliche Praxis ist das unzeitgemäße Standesrecht mit seinen divergierenden Regelungen für Anwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater, die ein konstruktives, übergreifendes Zusammenwirken der Bereiche verbietet.

Die Lösung: ORBIS Unitas.

Wir schaffen Effizienz durch Ganzheitlichkeit. Dank der Koordination aller unternehmensrelevanten Bereiche kommen auch kleine und mittelgroße Unternehmern in den Genuss bezahlbarer Beratungsleistungen von Spitzenkräften, wie sie sonst nur Großunternehmen im Rahmen einer ganzheitlichen Betreuung durch international agierende Beratungsunternehmen vorbehalten sind.